Skip to content Zur Navigation springen

Bundesjugendsingen 2017

Das Bundesjugendsingen 2017 fand vom 23. bis 26 Juni 2017 in Graz statt.

Das Bundesjugendsingen ist das größte Jugendchorfestival Europas, das seit 1948 alle drei Jahre in einem anderen Bundesland durchgeführt wird. Die besten Chöre, 1.500 Sänger und Sängerinnen zwischen 6 und 26 Jahren haben in Graz an Chorkonzerten, Offenen Singen und dem freiwilligen Wertungssingen teilgenommen.

Veranstalter waren das damalige Bundesministerium für Familien und Jugend (nunmehr Bundeskanzleramt), das damalige Bundesministerium für Bildung (nunmehr Bundesministerium für Bldung, Wissenschaft und Forschung) sowie das Land Steiermark in Kooperation mit dem Landesschulrat Steiermark und dem Chorverband Steiermark. Die Organisation in Graz wurde vom Land Steiermark, A6-FA Gesellschaft, Referat Jugend durchgeführt.

Bundesjugendsingen 2017 - Rückblick