Zum Inhalt springen Zur Navigation springen

Bundesjugendsingen 2023

Das 25. Bundesjugendsingen 2020 wurde aufgrund der aktuellen COVID-19-Krise verschoben und wird erst im Jahr 2023 in Klagenfurt stattfinden. Der genaue Zeitpunkt wird noch bekannt gegeben.

Das Bundesjugendsingen ist das größte Jugendchorfestival Europas, das seit 1948 alle drei Jahre in einem anderen Bundesland durchgeführt wird. Die besten Chöre, 1.500 Sänger und Sängerinnen zwischen 6 und 24 Jahren werden in Klagenfurt an Chorkonzerten, am Offenen Singen und dem freiwilligen Wertungssingen teilnehmen.

Veranstalter ist das Bundeskanzleramt, das Bundesministerium für Bildung, Wissenschaft und Forschung sowie das Land Kärnten in Kooperation mit der Bildungsdirektion Kärnten. Die Organisation wird vom Land Kärnten, Abteilung 13 – Gesellschaft und Integration, Landesjugendreferat Kärnten durchgeführt.

Bundesjugendsingen 2017 - Rückblick